Search

Saskia Junggeburth (Stimme) und Ulrich Kodjo Wendt (Akkordeon) präsentieren: Jules und Jim – eine literarische Amour Fou

poetry slam in Eimsbüttel kaffeehaus pape2

Saskia Junggeburth liest aus dem Buch von Henri Roché, das auch als Vorlage für den Film von Francois Truffaut diente.

Mit  Ulrich Kodjo Wendt auf seinem diatonischen Knopfakkordeon.

„Alles was geschehen ist, ist zwischen zwei Sprüngen in die Seine geschehen..“
aus „Jules und Jim“ ein Buch (und ein Film) über die Freundschaft, die Idee von freier
Liebe und die unerträgliche Leichtigkeit des Seins.

Im Anschluss an die Vorstellungen kann bei Getränken und Snacks geklönt werden. Die Künstler*innen werden nach der Veranstaltung noch anwesend sein. Über eine Spende freuen sich die Veranstalter.

„Er-Lesenes Eimsbüttel“

Seit Februar 2019 lädt das Kaffeehaus Pape2  Nachbarn, Weltenbummler und alle anderen Kulturinteressierten zu der neuen literarischen Veranstaltungsreihe „Er-Lesenes Eimsbüttel“ ein.
Mit einem vielfältigen Programm soll „Er-Lesenes Eimsbüttel“ Menschen aller Altersgruppen aus der näheren und weiteren Nachbarschaft ansprechen, einfach ”mal um die Ecke zu gehen“ und Kultur zu schnuppern und Anregungen zum Lesen (und Zuhören) zu bekommen. Im Anschluss an die Vorstellungen kann bei einem Snack und einem Getränk  über das Gehörte  geklönt werden. Kulturschaffende und Vorleser*innen werden nach der Veranstaltung noch anwesend sein.

Ort:  Kaffeehaus Pape2   Hoheluftchaussee 51,  20253 Hamburg

Datum: Donnerstag, 22.August, 19.00 Uhr im Kaffeehaus Pape2, Hoheluftchaussee 51

Lesungen_im_Kaffeehaus_Pape_Programm_2019

Close
© Vivalebio 2018. All rights reserved.
Close